Frühjahr / Sommer 2018

DAS HEMD - CITY

 

FEEL THE STRUCTURE

 

Bleu und Pink, Navy und Sea Green, Lila und Honiggelb bringen Farbe in den Liefertermin Januar. Die strukturreichen Dessins sind stark businessorientiert mit teils pastelliger Anmutung. Feine Checks mit hohem Weißanteil wirken sommerlich. Von Kacheln inspirierte Minimal-Prints erweitern die Bandbreite der Dessins. Highlight-Print ist ein abstraktes Windowcheck mit Watercolor-Effekt. Die „Summer Classics“ halten zusätzlich klassischere Businessoptionen bereit – hier dominieren Bleu mit Beige, Royal sowie Black, White und Silber. Die Dessins reichen von Business-Checks über klassische Streifen bis zu Prints auf Oxford. Grafische Dessinierungen in klarer Formensprache in Navy, Bleu und Weiß finden sich in einer „Graphic Story“. Neben einer geometrischen Jacquard-Entwicklung gibt es Neu-Interpretationen der Klassiker Windowcheck, Polka-Dot und Streifen.

 

MILITARY & FUNCTION

 

Im Januar liegt der Fokus auf der Trendfarbe Khaki neben Eisblau, Fuchsia und Black & White. Bicolor-Strukturen und ein ETERNA-Logoprint sorgen für Abwechslung. Im Mittelpunkt steht das Thema Military-Khaki, umgesetzt als Camouflage-Print und Jacquard, mit einer Karbon-Tasche und glänzendem Streifen in Karbon-Optik auf dem Kragen. Neon-Details finden sich in Form von Ausputz auf Uni und als Print im Check. Eine umfangreiche Stretch-Natté-Karte in Unifarben ergänzt das Programm im Januar.

 

LINE UP FOR THE SEA

 

Das klassische sommerliche Maritim-Thema erfährt im Februar eine Neuinterpretation und zeigt sich frisch und businesslike in den Farben Navy und Rot sowie Royal und Umber-Braun. Ein wichtiges Trendthema dieses Sommers, Melange, bringt neue Farbstimmung in die Kollektion. Das Melange-Thema wird in einzelnen Dessinierungen umgesetzt, die in hellem Grauoder Blau-Melange-Garn gewebt sind und neben klaren Hauptfarben eingesetzt werden. Für Vielfalt sorgen Windowchecks, Melange- Vichy und Melange–Streifen neben klaren geometrischen Minimalprints. Highlight ist ein Seekarten-Print in Navy. 

 

ATHLETIC FUSION

 

Im Februar vermitteln klares Royal und Rot maritime Anklänge. Inspirationen aus dem Trendthema Athleisure zeigen ein navyfarbenes Shirt mit eingewebtem Streifen in Brusthöhe sowie ein navyfarbenes Shirt mit breitem Mesh-Band in Rot und Weiß. Unter dem Titel „Pattern-Clash“ versammeln sich grafische Muster in Bleu, Navy und Weiß, übersetzt in Jacquard, Struktur und Print. Ein Shirt mit Teilungsnaht in Brusthöhe und integrierter Brusttasche und zweierlei Streifenbreite ist typisch für das Thema.

 

CHECK ME OUT

 

Der Sommer-Liefertermin März mit vielen Halbarmhemden bringt frische Highlight-Farben wie Grün, Orange und Gelb, die jeweils mit Navy oder Blauhöhen kombiniert werden. Die Dessins beschränken sich dabei nicht auf sommerliche Karos und Streifen, sondern es findet sich beispielsweise auch ein geometrischer Blumen-Minimalprint in der Kollektion. Besondere Bindungsdetails bietet ein Gitterkaro auf Weißfond. Die Highlight-Prints sind ein Minimotiv-Druck mit Palmen und Melonen sowie ein Multiverbinder-Print mit Badehandtüchern als Motiv. Weitergeschrieben wird die erfolgreiche Mixtape-Story mit neuen Farbkombinationen wie Silber mit Grün, Bleu mit Gelb und Rot mit Royal. Das in die Knopfleiste gewebte kontrastierende Band ist ein Detail von höchster Qualität und Zeichen ausgezeichneter Handwerkskunst.

 

DAS HEMD - CASUAL

 

Im Februar zeigt eine Chambray-Karte Semi-Casual-Looks. Die Fokusfarben sind Navy, ein Denim-Ton, abgezogenes Chambray-Rot, Khaki und ein rauchiges Lila. Die Uni-Palette umfasst neben diesen Hauptfarben auch dazugehörige Schattenfarben. Ein Gitterkaro mit Bindungswechsel und ein dunkler Pflanzenprint ergänzen die Dessins. Ein Leinen-Programm im März überzeugt mit neuen Farben wie Gelb, Khaki und Naturtönen. Leger wirkt Oxford in neuer Madras-Check-Interpretation, dazukommen Prints auf Oxford, Multiverbinder, Uni und Strukturen. Eine große Auswahl an Unifarben in teilweise abgezogener Farbigkeit bietet einend Saumverarbeitung verleihen den Polosumfangreiche Polo-Karte. Daneben kommen Prints, aber beispielsweise auch ein Button-Down-Polo. Neue Details wie Tapes, Ausputz und Saumverarbeitung verleihen den Polos einen stylischen Look.

 

DAS HEMD - 1863 BY ETERNA

 

Besonders feine und edle Stoffe kommen in unserer Premiumlinie 1863 by ETERNA zum Einsatz. Neu ist hier Leinen – erstmals wird im Januar ein Premium-Leinen-Programm aufgelegt. Feine und zugleich dichte Twillbindungen in Two-Ply-Qualität sorgen für spürbare Stoffqualität. Ebenso begeistern die hochwertigen Stoffe der Finest Italian Fabrics. Die edlen Materialien der Hemden erfüllen spielend den Premiumanspruch und schaffen unvergleichlichen Tragekomfort. Seit Herbst 2017 werden die Hemden der Premiumlinie 1863 by ETERNA durch Kompensation klimaneutral hergestellt: Dies bedeutet, dass ETERNA die durchschnittliche Klimabelastung durch dieses Hemd mit Hilfe der Klimaschutzstiftung Myclimate an anderer Stelle ausgleicht.

 

DAS HEMD - QUALITÄTEN

 

Leinen ist im Sommer 2018 sehr wichtig. Sowohl Cotton-Leinen-Mischungen als auch gechintzte edle Leinen-Qualitäten in der Premium-Kollektion 1863 by ETERNA kommen zum Einsatz. In hochwertigem Look zeigen sich Leinenhemden in kräftigen Farben, aber auch in edlen Blauhöhen – wie zum Beispiel im sommerlichen Ombré-Effekt in Blau und Weiß. Zudem setzt ETERNA auf Sommer-Melangen, die klassischen Maritim-Themen eine neue Wertigkeit verleihen.  Die Bedeutung von Polo und Jersey wird auch nächstes Jahr weiter wachsen, als Ergebnis der Casualisierung der Männermode. Dementsprechend stärkt ETERNA sein Angebot in allen Passformen und bietet eine größere Varianz an Poloshirts und Jerseyhemden.

 

DAS HEMD - SILHOUETTEN & KRAGENFORMEN

 

Durch die Fusion von Clothing und Sportswear werden verkürzte Längen im Hemd immer wichtiger. Zudem pusht der Sportswear-Trend auch kleine moderne Button-Down- und Under-Button-Down-Kragenformen. Da die Krawatte im Office-Look immer öfter weggelassen und das Hemd offen getragen wird, sorgen diese Kragenformen im Speziellen für einen perfekten Sitz des Kragens.

 

  

DIE BLUSE - MODERN CLASSIC

 

FARBENFREUDE

 

Zwischen Pastellen in Blauabstufungen und Rosé sowie Pink blitzen Gelb und Grün auf und beleben so das zarte, feminine und romantische Thema. Blumen aller Art – einfarbig und mehrfarbig, groß und klein, naturalistisch und stilisiert – fungieren als Frühlingsboten, neu sind hier die farbigen Fonds. Daneben machen Paisleys und Conversational Prints von sich reden. Die Unibluse setzt neue Akzente durch eine Kapsel aus edlem Oxford mit leicht gewaschener Optik. Wunderbare Effekte setzen Fil-Coupé-Gewebe.

 

FARBFEUER

 

Mandarine und Cayenne lassen ein Farbfeuer auflodern, welches mit einem Marine-Kontrast beruhigt wird. Auch im Dessin wird mit Kontrasten gespielt: So legen sich Prints und Muster übereinander, wie beispielsweise bei einer Streifenbluse mit Blumendruck. Ein weiteres Beispiel sind Flipflopmotive über Streifen. Auch Stickereien und aufwendig als Druck gearbeitete Stickmotive zeigen sich auf Blusen – femininer Stil vermischt sich so mit sportlichen Elementen. Wichtig bleiben Tupfen sowie Karos im trendigen Vichyformat.

 

 

FARBSPIEL

 

Kontraste von Pink, Grün, Aqua und Gelb vereinigen sich zu einem sommerlichen frischen Look. Conversational Prints mit Taschen, Kosmetik oder Sonnenbrillen beleben feine Baumwoll- und fließende Viskoseblusen. Lebensfreude strahlt ein Papageiendruck aus. Aufwendige Paisleys, Vichy in neuen Farben und Formen sowie grafische und Ornamentdrucke erweitern die Palette farbenfroher, fröhlicher Prints. Abgerundet wird das Thema durch Streifen- und Karothemen. In die Silhouette kommt Bewegung mit Schleifenärmeln und verspielten Volants.

 

DIE BLUSE - SLIM FIT 

Mit einer figurbetonten Bluse wird das Business-Outfit zum stylishen Modestatement. Neue Details verleihen der Slim-Fit-Kollektion einen modernen frischen Look.

 

BE SWEET

 

Modern Business wird neu interpretiert – zum Beispiel mit einer schlanken Bluse mit überlangen Manschetten und Trompetenärmeln. Unverzichtbar ist die weiße, kragenlose Bluse mit gekonnt gesetzten Teilungsnähten und Seitenschlitzen für eine perfekte Passform. Feminine Details zeigt die Bubikragen-Bluse mit Mini-Vichykaro, Paspelierungen und Bändern. Auf überdruckten Streifen erzeugen Klassiker wie Tupfen und Herzchen eine neue Farbigkeit in Grün, Rosa und Jeansblau. Sportive Jeansblusen präsentieren sich dezent bedruckt in gewaschenem Denim.

 

BE SPORTY

 

Farbklassiker wie leuchtendes Rot, Marine und Weiß geben sich modern im Athleisure Look. Auch die weiße Hemdbluse zeigt sich von einer neuen Seite mit aufwändigen Details wie mehrfarbigen Bändern, kontrastigen Patchungen und Paspelierungen. Sowohl in Uni als auch bedruckt lässt die taillierte Stehkragenbluse ihre feminine Ausstrahlung spüren. Sportive Formen setzen im Gegensatz dazu auf stilisierte Tupfendessins und Drucke mit „Horsebit Details“. Maritim wirken Streifen auf Cotton-Satin-Stretch.

 

BE FRESH

 

Hell, frisch und mit starken Akzenten beleben Blauschattierungen von Royalblau bis zu frischem Hellblau mit Papaya und sehr viel Weiß den Liefertermin März. Die Silhouetten-Formen verstärken die sommerliche Aussage: Ärmellose Modelle und Dreiviertelarm-Blusen prägen das Bild. Das Vichykaro kommt neu in kräftigen Farben für taillierte ärmellose Blusen mit breitem Saumabschluss. Weiße Blusen fordern mit platzierten Streifenakzenten in Papaya und Royalblau Aufmerksamkeit. Dezent wirken dagegen frische Prints auf großzügigem Weißfond.

 

DIE BLUSE - PREMIUM 1863 BY ETERNA

 

Die Bluse ist das Must-have der Saison und der Blickfang für jedes Outfits. Sie zeigt sich in mutigen und frohen Farben, raffinierten Schnitte und überzeugt mit aufregenden Details.

 

ROSIGE ZEITEN

 

Die Trendfarbe Rosa wird charmant und feminin von Khaki, Lichtblau und strahlendem Weiß begleitet. Der Ärmel wird zum Statement – in neuer Weite, mit Volanteinsätzen und überlangen Manschetten. Streifenblusen kommen mit Rüschen am Ärmel. Binde-bänder sind Eyecatcher als Saumabschluss. Highlight ist die rosafarbene Shirtbluse aus fließendem Chambray Tencel mit V-Ausschnitt und Trompetenärmeln. Prints in malerisch aquarellierter Optik unterstreichen die gelungene Synthese aus modernen und romantischen Elementen.

 

PINK POWER

 

Die Powerfarbe Pink versteht sich hervorragend mit Navy. Akzente setzt ein frisches Papaya, dazu unverzichtbar sind Weiß und Himmelblau. Der Trendklassiker „Streifenbluse“ macht in Pink und Weiß mit romantischen Elementen Lust auf den Sommer. Platzierte Streifen interpretieren die erfolgreiche Boxybluse neu. Hemdige Modelle zeigen Colourblocking im Athleisure Style und Bindebändchen an der Manschette. Das Vichykaro ist zurück – als Shirtbluse mit Volantärmel. Evergreen ist der Tupfenprint, jetzt auf Shirtblusen in Pink und Papaya.

 

BLAUE STUNDE

 

Leuchtendes Electricblue mit Gelb, viel Weiß und frischem Hellblau steht für einen unkomplizierten, sportiven Look. Blickfang ist die Schulter – dank trendiger Cold-Shoulder-Styles mit Cut-outs und Schlitzen. Quergestreifte Blusen aus leichten Cotton-Voile-Qualitäten werden lässig geknotet. Ballonärmel zieren eine gelb gestreifte Bluse, fließende Printblusen kommen mit Trompetenärmeln. Sommerlaune machen Markisenstreifen für ärmellose Styles und Vichykaros für feminine Tuniken. Das Hemdblusenkleid mit Rüschenarm ergänzt als luxuriöses Upgrade diesen Liefertermin.